11.07.2011

Ernst sein ist alles.

Gestern war ich mit Flo und Simon im Theater unserer ehemaligen Schule, wo sie "Bunbury oder ernst sein ist alles" von Oscar Wilde gespielt haben. Ich liebe diese Komödie und ich liebe Oscar Wilde. Natürlich konnte ich mir das Spektakel nicht entgehen lassen. Leider fand ich die Schauspieler bis auf einen eher nicht sooo gut.... einige von ihnen waren einfach nur unfreiwillig lustig, weil sie immer rein lustlos rumgetrottet sind. War aber trotzdem sehr witzig. Wie gesagt ich liebe dieses Stück. Wer es nicht kennt, sollte es sich unbeding ansehen (gibt's auch als Film mit Colin Firth und Reese Witherspoon). Es lohnt sich ungemein!


HIER gehts zum Trailer!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Follower