19.07.2011

DIY - Armband

Heute war mir danach irgendwas zu basteln...also hab ich mir ein hübsches Baumarkt- Armband gemacht  :) Es hat mich so einige Nerven gekostet bis ich herausgefunden hab wie ich die Muttern einflechten muss, damit ein Fischgrätenmuster entsteht...aber ich habs geschafft :)



MAN NEHME: 3 ca. 50 cm lange Stücke Wolle und 16 goldene (je nach Geschmack auch silberne) Muttern.


MAN BEGINNT: Zuerst Die Wolle verknoten, dann ca. 3 cm flechten. Auf den äußeren rechten Faden (Stück Wolle hört sich so doof an...) dann eine Mutter raufschieben, den Faden gleich "in die Mitte legen", dann auf den Faden links außen eine Mutter schieben und auch in die Mitte legen. Und so weiter und so fort. Bis alle Muttern aufgebraucht sind.


MAN ENDET: nachdem alle Muttern eingelochten sind am besten gleich einen Knoten machen, damit sich das Fischgrätenmuster nicht lockert (Ich habs natürlich vergessen...) Dann nochmal ein Weilchen normal weiterflechten bis das Armband die gewünschte Länge hat. Dann verknoten und fertig!



1 Kommentar:

  1. Seeeeeehr tolles DIY.:)
    Hast übrigens einen neuen Leser bekommen.

    AntwortenLöschen

Follower